Aktuelles

Lachs in Safransauce

Ein leichter Klassiker für den Frühling!

4 Personen:

  • 800g frische Lachsfilets
  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Zwiebel, geschält und fein geschnitten
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und klein geschnitten
  • 2 dl Fischbrühe
  • eine Prise Safran
  • Salz

4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin bei schwacher Hitze den Knoblauch und die Zwiebel dünsten. Dann 50 g Kichererbsen und 2 dl Fischbrühe oder Kochwasser der Kichererbsen dazugeben. Den Safran darunter mischen, 2 Min. köcheln lassen und das Ganze mit einem Mixer pürieren.

Diese Soße n eine große Pfanne gießen, mit Salz abschmecken, darin den Lachs auf kleinster Flamme etwa 10 Min. (je nach Dicke der Filets) schmoren. Die restlichen Kichererbsen abtropfen lassen, in 2 El Olivenöl erhitzen und als Beilage zum Lachs servieren.