Termine

WEINPROBE MIT MENÜ N°5: Gut Hermannsberg – Das Gute liegt so Nahe

Hermannsberg VINUM 2

Datum: 01.12.2017
20:00h – 22:30h | Preis: 69 € p.P.
VINUM Spezialitätenkontor

Zu Gast: Tobias Fricke, Verkaufsleiter bei Gut Hermannsberg

Die Mittlere Nahe – Gut Hermannsberg. Steil aufragende karge Rebhänge, ein enges Flusstal, vulkanische Böden wechseln sich mit in der Eiszeit entstandenem Terroir ab. Sie bieten die perfekten Voraussetzungen für den Weinbau – speziell für Riesling!

Gut Hermannsberg blickt auf eine lange, bewegte Geschichte als Spitzenweingut und Kulturdenkmal des deutschen Weins zurück. Das preussische Königreich gründete im Jahr 1902 die „Königlich-preußische Weinbaudomäne Niederhausen-Schloßböckelheim“  als Vorbildbetrieb der Region. Sie setzten die Weinbaudomäne direkt an die Nahe, die damals die Grenze zu Bayern markierte. Strafgefangene bewegten hunderttausende Kubikmeter Erde, um die Spitzenlagen „Kupfergrube“ und „Hermannsberg“ anzulegen. Preussen mischte also mit im Weinbau – und zwar sehr erfolgreich. Die Weine gehörten schnell zu dem besten, was man bis nach Amerika hin bekommen konnte.

Die Lagen, die auf Gut Hermannsberg bewirtschaftet werden, gehören bis heute zu den herausragenden Rieslinglagen der Welt. Der überwiegende Teil dieser exponierten Lagen sind Steilhänge, nicht selten mit mehr als 50% Neigung. Die Nahe ist bekannt für ihre Bodenvielfalt. Kein anderes Gebiet in Deutschland ist geologisch kleinteiliger und diverser. Das günstige Klima beschert regelmäßig vollreife hocharomatische Trauben. Riesling, „der König der weißen Rebsorten“ ist ein ausdrucksstarker Botschafter seines Bodens, seiner Herkunft.

> weiterlesen

Frank Arnold liest! Lesung mit Wein- und Menübegleitung

Datum: 08.12.2017
20:00h bis 22:30h | Preis: 59 € p.P.
VINUM Spezialitätenkontor

Zu Gast: Frank Arnold, Sprecher in zahlreichen Hörbüchern und Filmen

Frank Arnold bringt einige seiner ausgewählten Texte mit ins VINUM, um diese bei uns in entspannter und aufmerksamer Atmosphäre vorzutragen. Wir freuen uns, diese schöne Tradition nun schon im zwölften Jahr miteinander gemeinsam fortzusetzen. Dazu reichen wir ein dreigängiges Menü mit korrespondierenden Weinen.

> weiterlesen

SPIRITUOSENTASTING: Im Rausch der Sinne - Schnäpse, Stullen und beschwingte Texte

Datum: 15.12.2017
20:00h bis 22:30h | Preis: 39 € p.P
VINUM Spezialitätenkontor

Schnaps„Es ist ein Brauch von Alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör“ (WIlhelm Busch)

Gelesen werden unterschiedliche Texte und Textfragmente, die doch alle in irgendeiner Weise von,  Schnäpsen, Bränden und anderen Destillaten und ihren jeweiligen Einsatzgebieten und Bestimmungszwecken handeln. Mal nebulös, dann wieder glasklar, selten bierernst, jedoch immer alkoholisch…

Ihre Reservierungen nehmen wir gerne telefonisch oder per Mail unter info@vinumberlin.de entgegen.

> weiterlesen